Collective corruption

Genre: Kinky & Fetish

Unsere Bewertung

Produktionsbedingungen

Diversität

Präsentation

Pricing

ab 4,95 $ / 3 Tage

HARTER BDSM VON EINEM QUEEREN PERFORMER-KOLLEKTIV

Ein Kollektiv von kinky Darstellenden, die ihre eigenen Inhalte produzieren. So können sie einen Raum zu schaffen, in dem sie all die Kinks zelebrieren können, unzensiert und ungeniert. Und wir haben das Glück, ihnen dabei zuzusehen, wie sie sich gegenseitig versohlen, lecken und ficken. Wer darauf steht, hat so eine tolle Möglichkeit, sich den schmutzigen Geist mit hartem BDSM zu verderben. Das ist „Korruption“, wie wir sie mögen.

Porträt von einer nackten tätowierten Person mit kleinen Brüsten und Nippelpiercings. Sie ist gefesselt.

Produktions­bedingungen

blank

blank

Arbeits­bedingungen

Collective Corruption ist eine Website, die von Darsteller*innen betrieben wird, was sich auch in ihrem Ethos widerspiegelt. An allen Inhalten ist mindestens ein Mitglied des Kollektivs beteiligt. Das Set ist entspannt, positiv und ein gemeinschaftlicher Raum, in dem die Stimmen der Darsteller*innen gehört und respektiert werden.

Bezahlung

Es gibt eine faire Entschädigung für die Darsteller*innen. Collective Corruption verwendet zusätzlich eine besondere Methode für die Vergütung. Jedes Model erhält eine komplett produzierte Szene, die vom Kollektiv zur Verfügung gestellt wird, und kann diese auf seinen persönlichen Seiten verwenden.

Safer Sex

(STI-Prävention – Testangebot/-pflicht; Zugang zu Verhütungsmitteln)

Collective Corruption unterstützt den branchenüblichen 14-Tage-STI-Test. Die Darsteller*innen können frei wählen, welche Safer-Sex-Methode sie bevorzugen. Sie entscheiden z. B. über den Einsatz von Barrieremitteln, Gleitmitteln und wie der Austausch von Flüssigkeiten gehandhabt wird.

Konsens

… bei Praktiken, Upload, Drehpartner*innen:

Der Mittelpunkt jedes Drehs bei Collective Corruption ist Konsens. Nichts geschieht am Set oder auf der Website ohne die ausdrückliche Zustimmung der Darsteller*innen. In allen Szenen werden Safewords verwendet, die vor Beginn der Dreharbeiten besprochen werden. Es gibt ausführliche Diskussionen über Grenzen und Wünsche. Die Drehs konzentrieren sich auf das, was die Darstellenden tun wollen, nicht auf das, was für sie irgendwie in Ordnung ist.

Person im Latex-Krankenschwesterkostüm mit Teufelshörnern untersucht andere Person im Gynäkologie-Stuhl

Diversität

blank

blank

Selbstanspruch der Seite

Collective Corruption stellt sicher, dass jede*r Darsteller*in in einer Weise beschrieben wird, die zu deren Geschlecht und Identität passt und dass die Performer*innen ein Mitspracherecht haben, was mit ihren Filmen auf der Website geschieht. Die Ästhetik der Seite ist geprägt von schlanken, überwiegend jungen, tätowierten Menschen.

.

Verzicht auf problematische Kategorien

Die Videos sind mit Kategorien-Tags versehen, einige beschreiben Körperteile, sind aber frei von diskriminierender Sprache.

Darstellende

Die Darsteller*innen sind mit schönen Bildern und ihrer Arbeit auf der Website aufgeführt, allerdings gibt es keine ergänzenden Texte, in denen man mehr über sie erfährt.

Muskulöser männlicher Torso mit vielen Tattoos

Präsentation

blank

blank

Sprache

Die Sprache, mit der die Pornofilme beschrieben werden, ist explizit und direkt.

Werbung

Es gibt auf Collective Corruption keine Werbung.

Handling / Bedienbarkeit

Sprache: Englisch

Es gibt für jeden Film einen Trailer

Die Seite ist auf angenehme Weise minimalistisch.

 

Transparenz: Wer filmt / produziert / moderiert?

Die Darsteller*innen sind Teil der Collective Corruption Crew und führen zum Teil selbst Regie.

Eine Person spielt mit dem Mund einer anderen, gefesselten Person mit Latexmaske und freiem Oberkörper

Pricing

Kosten

4,95 $ für 3 Tage, verlängert sich zu monatlich 29.95$

14,95 $ für 30 Tage, monatlich verlängert

99,95 $ für 365 Tage, jährlich verlängert

Zahlung

Einmalzahlung für 1, 3 oder 12 Monate. Verlängert sich automatisch. Kündigen muss man über den Zahlungsanbieter.

Zahlungsanbieter:

SEGPAY, Epoch

Transparenz der Kosten

Die Kosten sind transparent.

Anzahl Filme / Medien

Wir haben 37 Filme gezählt (Stand Juli 22) mit bis zu 40 Minuten Laufzeit. Zu jedem Clip gibt es eine Fotogalerie.

Supporte PORN BETTER:

Willst Du uns bei der Arbeit unterstützen? Wir freuen uns über Support.

So kannst Du uns helfen:

  • Schließe Abos bei den von uns empfohlenen Seiten ab. Wenn Du unseren Link nutzt, um auf eine Pornoseite Deiner Wahl zu gelangen, bekommen wir eine Prämie – und eine unterstützenswerte Seite bekommt mehr Mitglieder. Win-Win-Situation!
  • Schreib uns Feedback zu den Seiten, die wir vorstellen, teile Deine Erfahrungen, lass uns wissen, was wir besser machen können.
  • Empfiehl uns weiter. Ob durch Mundpropaganda oder Social Media (Twitter, FacebookInsta – wir stehen ganz am Anfang und brauchen Sichtbarkeit.