ForPlay Films

Genre: Soft & Sinnlich, Hetero

Unsere Bewertung

Produktionsbedingungen
Bewertung vier von vier Punkten

Diversität
Drei von vier Punkten

Präsentation

Zwei von vier Punkten

Pricing
Ein Eurozeichen von dreien, was

ab 9,99 $ / Monat

ForPlay Films: Sinnlicher Porno für Frauen

ForPlay Films ist eine unabhängige Produktionsfirma und eine kleine Website mit sinnlichen Pornos für Frauen, die von Inka Winter produziert werden. ForPlay Films wurde 2017 gegründet, weil Winter sicherstellen wollte, dass es Pornos gibt, die Frauen auch sehen wollen, die ihre Wünsche berücksichtigen, aber auch männliches Publikum und (heterosexuelle) Paare ansprechen. Es gibt auch einen kleinen Sexucation-Bereich mit Aufklärung über Themen wie Oralsex oder Kommunikation mit dem Partner.

Aus regulatorischen Gründen können wir derzeit nicht direkt auf ForPlay Films verlinken. Bei PinkLabel TV findet Ihr aber eine Auswahl an Filmen von ForPlay:

Mann umarmt Frau beim Sex von hinten

Produktions­bedingungen

„Mit Inka zu arbeiten ist eine Freude. Ich hatte sehr viel kreativen Spielraum, konnte aussuchen, mit wem ich performen wollte, und wir konnten selbst entscheiden, wie wir Sex haben wollten. Es war total angenehm und hat Spaß gemacht, mit ihr an Projekten zu arbeiten!“
Dadi Iris, Performer*in

blank

blank

Arbeits­bedingungen

Die Darsteller*innen haben immer die volle Kontrolle darüber, was sie bereit sind zu tun. Normalerweise beginnt Winter damit, mit der weiblichen Darstellerin darüber zu sprechen, was sie machen möchte, und wenn sie Drehpartner*innen im Kopf hat, mit denen sie arbeiten möchte, ist das der Ausgangspunkt für die Dreharbeiten. Performerin Lotus Lain beschreibt die Art, wie Winter mit den Darsteller*innen arbeitet, als „seinen eigenen Fantasy Porn kreieren“.

Bezahlung

ForPlay Films verwenden ein Tauschmodell mit den Darsteller*innen, das heißt, sie produzieren den Film und die Darsteller*innen können das fertige Produkt auf ihrer Website oder in ihrem OnlyFans-Account verwenden. Dieses Geschäftsmodell wird von Anfang an so kommuniziert.

Darsteller*innen bewerten die Bezahlung bei Winter als fair.

Safer Sex

(STI-Prävention – Testangebot/-pflicht; Zugang zu Verhütungsmitteln)

Die Darsteller*innen können selbst entscheiden, wie und ob sie Barrieremittel nutzen, und ein aktueller STI-Test wird zum Set mitgebracht.

Konsens

… bei Praktiken, Upload, Drehpartner*innen:

Vor jedem Dreh gibt es eine Besprechung, in der alle Details zu Grenzen und Dos and Don’ts besprochen werden. Die Darsteller*innen wissen, dass sie den Dreh jederzeit abbrechen oder unterbrechen können. Es wird ihnen nicht vorgeschrieben, welche sexuellen Handlungen sie ausführen sollen, es ist vielmehr ein Prozess, in dessen Mittelpunkt die weibliche Darstellerin steht.

queer trans performer jamal gives blowjob to person with strapon

Diversität

blank

blank

Selbstanspruch der Seite

Alle Körperformen sind bei ForPlay Films willkommen und es gibt eine gewisse Vielfalt. Allerdings erfahren wir nicht mehr über die Identität der Darstellenden.

Die Inklusivität am Set wird von Performer*innen durchweg als sehr gut bewertet.

Verzicht auf problematische Kategorien

Es gibt keine Kategorien und keine schriftlichen Filmbeschreibungen.

Darstellende

Die Darsteller*innen werden nicht vorgestellt. Daran wird im Moment aber gearbeitet, sodass die Darstellenden bald ihren eigenen Raum auf der Seite haben werden.

Girl on Girl

Präsentation

blank

blank

Sprache

Es gibt keine detaillierten Filmbeschreibungen. Auch sonst lässt ForPlay Films eher Bilder (bzw. Videos) sprechen.

 

Werbung

Es gibt auf ForPlay Films keine Werbung.

Handling / Bedienbarkeit

Sprache: Englisch

Die Website ist einfach zu navigieren, aber es gibt keine Kategorien oder Filter.

 

Transparenz: Wer filmt / produziert / moderiert?

Inka Winter ist bei allen Filmen die Regisseurin.

Tattooed porn performer in yellow bikini getting wet in the pool

Pricing

Kosten

Voller Zugang ab 9.99 $ im Monat.

Zahlung

Monatliche Zahlung.

Zahlungsanbieter: PayPal, Visa, Mastercard

Eine Kündigung ist jederzeit möglich.

Transparenz der Kosten

Die Kosten sind transparent. 

Anzahl Filme / Medien

38 Filme verfügbar.

Jeden Monat ein neuer Film.